BERLINALE 2012: Das IRANISCHE Programm – Übersicht Termine & Karten

Forum

Paziraie Sadeh

Modest Reception

SYNOPSIS

Ein Mann, der mit seinem Gipsarm an Napoleon erinnert, und eine gut gekleidete Frau fahren im SUV durch eine vom Krieg gezeichnete Bergregion. In ihrem Kofferraum Plastiktüten voller Geld, die sie an arme Menschen verteilen, die ihren Weg kreuzen. Sind die beiden tatsächlich in wohltätiger Mission unterwegs, oder bekommen wir es mit einem perfiden Spiel um Verführung und Moral zu tun?
Schon in MEN AT WORK (Forum 2006) führte Mani Haghighi die vom iranischen Kino erwartete Sozial- und Gesellschaftskritik ins Absurde. PAZIRAIE SADEH ist ein aberwitziger und zugleich bitterböser Film, der diesen Beckettschen Tonfall fortsetzt. Wie aus der Welt gefallen ist schon der einsame Schauplatz, mit Figuren, die allesamt entwurzelt oder wie auf der Durchreise wirken. Die vermeintlichen Wohltäter knüpfen ihre Spenden stets an fast schon unmenschliche Forderungen. Sie lassen einen armen Schlucker auf den Koran schwören, das Geld nicht mit seinen ebenso armen Verwandten zu teilen. Sie halten einen Mann davon ab, den Leichnam seines Babys zu begraben. Sie demütigen und treiben Funny Games. Doch die Wirklichkeit erweist sich als ebenbürtiger Gegenspieler, und den beiden bleibt ihr sardonisches Lachen im Halse stecken.

Iran 2012, 100 Min

Farsi

REGIE

Mani Haghighi

DARSTELLER

Taraneh Alidoosti
Mani Haghighi

TERMINE

  • Di 14.02. 22:30 - Cubix 9 (E)
  • Mi 15.02. 16:15 - CineStar 8 (E)
  • Do 16.02. 20:00 – Kino Arsenal 1 (E
  • Fr 17.02. 11:00 – CineStar 8 (E)

Forum Expanded

Falgoosh

Blames & Flames

SYNOPSIS

Die Geschichte der iranischen Revolution als Kinogeschichte: Nachdem die Kinosäle geschlossen oder abgebrannt sind, dreht sich das Verhältnis um. Die Figuren verlassen die Leinwand, die Menschen gehen auf die Strasse und versuchen, selbst Regie zu führen.

Iran 2011, 28 Min

Farsi

REGIE

Mohammadreza Farzad

TERMINE

Programm B

Falgoosh; 349 (for Sol LeWitt);Carlo’s VisionAusterity MeasuresAmerican Colour

  • Sa 11.02. 17:30 - Kino Arsenal 1 (E)
  • So 12.02. 20:30Kino Arsenal 2 (E)
Forum Expanded

Carlo’s Vision

 

SYNOPSIS

Der Film basiert auf Pasolinis Roman Petrolio, jenem geheimnisumwitterten Buch, an dem er bis zu seinem Tod gearbeitet hat. Nashashibi hat eine Szene daraus ins heutige Rom übersetzt und mit Fragen zu Klasse und Sexualität im heutigen Italien verbunden.

Italien 2011, 11 Min

Italienisch

REGIE

Rosalind Nashashibi

Programm B

Falgoosh349 (for Sol LeWitt);Carlo’s Vision; Austerity MeasuresAmerican Colour

  • Sa 11.02. 17:30 - Kino Arsenal 1 (E)
  • So 12.02. 20:30Kino Arsenal 2 (E)

 

Forum Expanded

Conference of the Birds

SYNOPSIS

Ein Hypnotiseur macht einen Film, um die Distanz zwischen sich und seiner Geliebten zu beleuchten, der Dreh dauert solange wie das Paar getrennt ist. Hinterher wird sein Macher beschuldigt, die Bürger mit ihm in Trance zu versetzen und aufzuwiegeln.

Iran / Deutschland / USA 2011, 48 Min

Englisch, Farsi

REGIE

Azin Feizabadi

TERMINE

Programm F

Bye Bye; Conference of the Birds

  • Di 14.02. 17:30 - Kino Arsenal 1
  • Mi 15.02. 21:00Kino Arsenal 2

BERLINALE-TICKETS

Der Vorverkauf für die Berlinale beginnt am 6. Februar 2012 um 10:00 Uhr an den Zentralen Vorverkaufsstellen in den Arkaden am Potsdamer Platz, im International und im Haus der Berliner Festspiele.

ZENTRALER KARTENVORVERKAUF

Ab Montag, den 6. Februar täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr:
– in den Arkaden am Potsdamer Platz
– im International, Karl-Marx-Allee 33 (Ecke Schillingstraße), 10178 Berlin
– im Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24, 10719 Berlin

Der Kartenvorverkauf findet jeweils drei Tage im Voraus, für die Wettbewerbswiederholungen vier Tage im Voraus statt. Am Tage der Vorstellung sind Eintrittskarten nur an den Tageskassen der Kinos erhältlich.

Für alle Vorführungen im Friedrichstadt-Palast, im HAU, in den Spielstätten des Kulinarischen Kinos, der Reihen Happy Birthday, Studio Babelsberg und Berlinale goes Kiez beginnt der Vorverkauf ebenfalls am 6. Februar.

Aufschlag für 3-D-Vorführungen € 2,00.

„Berlinale Kinotag“ am 19. Februar

Für den Kinotag beginnt der Vorverkauf am 6. Februar an allen Vorverkaufsstellen, Einheitspreis 6,00 €.
(The Story of Film wegen Überlänge € 20,00 je Tag.)

Eintrittskarten sind an den Vorverkaufskassen auch per EC-Karte erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass die Eintrittskarten an den Kinokassen nur in bar bezahlt werden können. Die Onlinebestellungen werden über Kreditkarte abgerechnet.

ONLINE-KARTENVORVERKAUF

Ab Montag, den 6. Februar ist ein begrenztes Kontingent an Eintrittskarten online buchbar. Zum Online-Ticketverkauf gelangen Sie direkt aus der Programmdarstellung über ein zu den Vorführungen angezeigtes Icon.

Die Bezahlung, zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 1,50 € pro Karte, erfolgt über Kreditkarte (Amex, Mastercard, Visa). Nach Abschluss der Bestellung/Bezahlung ist keine Änderung oder Rücknahme möglich. Die gebuchten Karten können zwischen 10:00 Uhr und 19:30 Uhr gegen Vorlage der ausgedruckten Bestellbestätigung und des Personalausweises am Internetcounter der Berlinale in den Arkaden am Potsdamer Platz abgeholt werden.

Auf Grund der Vielzahl der Berlinale Kinos und der damit verbundenen technischen Infrastruktur können die online gebuchten Tickets ausschließlich am zentralen Internetcounter der Berlinale in den Potsdamer Platz Arkaden ausgeben werden.

Bitte beachten Sie, dass es am Abholcounter zu Wartezeiten kommen kann. Holen Sie deshalb bestellte Karten so früh wie möglich ab.

VORVERKAUF AN THEATERKASSEN

Ab dem Vorverkaufsbeginn sind Eintrittskarten auch bei allen an das Eventim Netz angeschlossenen Theaterkassen gegen eine Vorverkaufsgebühr von 2,00 € erhältlich.

ERMÄSSIGUN

Karten für Schüler, Studenten, Behinderte, Arbeitslose, Hartz-IV-Empfänger, Inhaber des Berlinpasses und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst erhalten an den Tageskassen der Kinos 50% Ermäßigung.

Gruppenermäßigung (nur Generation Kplus und 14plus):

Gruppen ab 5 Personen bei vorheriger telefonischer Anmeldung ab 25. Januar unter der Telefonnummer 030 886 27613 (tägl. von 11:00 bis 17:00 Uhr) pro Person 2,00 €.
Abholung der vorbestellten Karten ab 9. Februar, täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr, am Berlinale Service Center, Eichhornstraße 3, Potsdamer Platz.

Audiodeskription für Sehgeschädigte durch Hörfilm e.V. in Zusammenarbeit mit arte und dem BR

Barbara (Wettbewerb)
Mo, 13.2.2012, 20:00 Uhr im Haus der Berliner Festspiele
Die Wand (Panorama)
Sa, 18.2.2012, 17:45 Uhr im Friedrichstadt-Palast
Kopfhörer- und Kartenbestellung bei Roswitha Röding, 030 391 27 63 oder r.roeding@hoerfilmev.de

Audiodeskription durch die Deutsche Hörfilm gemeinnützige GmbH, mit freundlicher Unterstützung von SWR, ZDF und der Gottwald-Stiftung

Oktober (Berlinale Special)
Fr, 10.2.2012, 21:00 Uhr, Friedrichstadt-Palast
Was bleibt (Wettbewerb)
Do, 16.2.2012, 20:30 Uhr, Haus der Berliner Festspiele
Kopfhörerbestellung unter 030 235 573 438, 030 219 977 11 oder service@hoerfilm.de.
Weitere Informationen unter www.hoerfilm.de

Easy Listen – Tonfassung für Senioren und Hörgeschädigte

Herr Wichmann aus der dritten Reihe (Panorama)
Mo, 13.2.2012, 14:30, CineStar 7
Kopfhörer und Induktionsschleife, sowie Kartenbestellung bei Hörbiz, 030 47 54 11 15 oderpankow@hoerbiz-berlin.de.
Weitere Informationen unter www.hoerbiz-berlin.de

EINTRITTSKARTEN WETTBEWERB (OFFIZIELLES PROGRAMM)

Berlinale Palast
Einheitspreis: 12,00 €
Last Minute Tickets ab 1/2 Stunde vor Vorstellungsbeginn 50% ermäßigt.

Friedrichstadt-Palast, Haus der Berliner Festspiele und Kino International (Wiederholungen)
Einheitspreis: 9,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– Berlinale Palast ab 15:00 Uhr (im Bluemax Theater)
– Friedrichstadt-Palast ab 1/2 Std. vor der 1. Vorstellung
– Haus der Berliner Festspiele ab 1 Std. vor der 1. Vorstellung
– International ab 13:00 Uhr
– Sowie 1/2 Stunde vor Vorstellungsbeginn

EINTRITTSKARTEN PANORAMA (OFFIZIELLES PROGRAMM)

Friedrichstadt-Palast
Einheitspreis: 9,00 €

CinemaxX Kino 7, CineStar Kino 3+7+CineStar EVENT Cinema Berlin, Kino International,
Colosseum Kino 1, Cubix Kino 7+8+9

Einheitspreis: 8,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– Friedrichstadt-Palast ab 1/2 Stunde vor der 1. Vorstellung
– CinemaxX und CineStar ab 10:00 Uhr
– Colosseum und Cubix ab 12:00 Uhr
– International ab 13:00 Uhr
– Sowie 1/2 Stunde vor Vorstellungsbeginn

EINTRITTSKARTEN FORUM

Delphi Filmpalast, Colosseum Kino 1, CineStar Kino 8+ CineStar EVENT Cinema Berlin, Cubix Kino 7+9, Arsenal Kino 1+2, CinemaxX Kino 4, Haus der Berliner Festspiele
Einheitspreis: 8,00 €

Für Mitglieder des Arsenal – Institut für Film und Videokunst e.V. (gegen Vorlage des Ausweises)
Einzelkarte: 4,50 €
Sammelkarte: 24,00 € (8 Vorstellungen)
erhältlich nur im Arsenal.

Am Tag der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– Delphi 1 Stunde vor Beginn der 1. Vorstellung
– Colosseum und Cubix ab 12:00 Uhr
– CineStar, CinemaxX und Arsenal ab 10:00 Uhr
– Haus der Berliner Festspiele ab 1 Std. vor der 1. Vorstellung
– Sowie 1/2 Stunde vor Beginn der Vorstellung

EINTRITTSKARTEN PERSPEKTIVE DEUTSCHES KINO

CinemaxX Kino 1+3, Colosseum Kino 1
Einheitspreis: 8,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– CinemaxX ab 10:00 Uhr
– Colosseum ab 12:00 Uhr
– Sowie 1/2 Std. vor Vorstellungsbegin

EINTRITTSKARTEN BERLINALE SPECIAL / GALA

Friedrichstadt-Palast
Einheitspreis: 12,00 €

CineStar Kino 2
Einheitspreis: 20,00 €

Cubix Kino 8
Einheitspreis: 8,00 €

Kino International und Haus der Berliner Festspiele
Einheitspreis: 9,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– Friedrichstadt-Palast ab 1/2 Std. vor der 1. Vorstellung
– CineStar Kino ab 10:00 Uhr
– Cubix ab 12:00 Uhr
– International ab 13:00 Uhr
– Haus der Berliner Festspiele ab 1 Stunde vor der 1. Vorstellung
– Sowie 1/2 Std. vor Vorstellungsbeginn

EINTRITTSKARTEN BERLINALE SHORTS

CinemaxX Kino 3+5, Colosseum Kino 1, Haus der Berliner Festspiele
Einheitspreis: 8,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– CinemaxX ab 10:00 Uhr
– Colosseum ab 12:00 Uhr
– Haus der Berliner Festspiele ab 1 Stunde vor der 1. Vorstellung
– Sowie 1/2 Stunde vor Vorstellungsbeginn

EINTRITTSKARTEN GENERATION

Haus der Kulturen der Welt, CinemaxX Kino 3, Filmtheater am Friedrichshain, Cubix Kino 8, Haus der Berliner Festspiele
Einheitspreis: 3,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– Ab einer 1/2 Stunde vor der 1. Vorstellung
– Sowie 1/2 Stunde vor Vorstellungsbeginn
– Haus der Berliner Festspiele ab 1 Std. vor der 1. Vorstellung

EINTRITTSKARTEN RETROSPEKTIVE / HOMMAGE

CinemaxX Kino 8, Zeughauskino
Einheitspreis: 8,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– CinemaxX ab 10:00 Uhr
– Zeughauskino 1 Std. vor Beginn der 1. Vorstellung
– Sowie 1/2 Std. vor Vorstellungsbeginn

EINTRITTSKARTEN FÜR VERANSTALTUNGEN DES BERLINALE TALENT CAMPUS

HAU 1,2+3
Einheitspreis: 8,00 € (ermäßigt 5,00 €)

Am Tage der Veranstaltung Eintrittskarten im HAU 1+2 von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Haus der Berliner Festspiele
Einheitspreis: 9,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– Haus der Berliner Festspiele ab 1 Stunde vor der 1. Vorstellung
– Sowie 1/2 Std. vor Vorstellungsbeginn

EINTRITTSKARTEN KULINARISCHES KINO

Kino im Martin-Gropius-Bau
19:30-Uhr-Vorstellung: 59,00 € (Film inkl. Menü und Talk)
22.:00-Uhr-Vorstellung: 8,00 € (nur Film)

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– Martin-Gropius-Bau 1 Std. vor Vorstellungsbeginn

EINTRITTSKARTEN SONDERREIHE BERLINALE GOES KIEZ

Babylon Kreuzberg, Bundesplatz-Kino, Filmkunst 66, Hackesche Höfe Kino, Thalia Programm Kino, Passage, Toni & Tonino
Einheitspreis: 8,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur am jeweiligen Kino ab 1/2 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

EINTRITTSKARTEN SONDERREIHE HAPPY BIRTHDAY, STUDIO BABELSBERG

Haus der Berliner Festspiele, CinemaxX Kino 8, Kino International, Filmmuseum Potsdam
Einheitspreis: 8,00 €

Am Tage der Vorstellung Eintrittskarten nur an der Tageskasse.
– Haus der Berliner Festspiele ab 1 Stunde vor der 1. Vorstellung
– CinemaxX ab 10:00 Uhr
– International ab 13:00 Uhr
– Filmmuseum Potsdam ab 10:00 Uhr
– Sowie 1/2 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

KONTAKT

Internationale Filmfestspiele Berlin
Potsdamer Straße 5
10785 Berlin

Ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH
Allgemeine Geschäftsbedingunge

Veröffentlicht am 31. Januar 2012 in Aktionen, Empfehlungen, Film, Gesetze, Literatur, Medien, Meinungen, Politik, Veranstaltungen und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: