Bundeszentrale für politische Bildung: Fokus Iran 2011

Fokus Iran


Mit den Protesten nach der iranischen Präsidentschaftswahl im Sommer 2009 ist der Iran in den Fokus der europäischen Öffentlichkeit geraten. Die Islamische Republik hat sich in den letzten Jahren als Regionalmacht etabliert. In Europa wird sie allerdings primär als potentielle Atommacht und damit als sicherheitspolitische Herausforderung betrachtet. Wenig ist bekannt über das zersplitterte politische System sowie über die soziale und kulturelle Komplexität des Landes.

Die bpb setzt sich 2011 mit dem bpb-Schwerpunkt „Fokus Iran“ für eine differenzierte Betrachtung des Landes ein. In Veranstaltungen sowie Print- und Onlinepublikationen sollen die politische und wirtschaftliche Situation Irans analysiert und soziale sowie kulturelle Veränderungen diskutiert werden.

Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Liste der Angebote zum „Fokus Iran“.


Seminar

Iran und seine Nachbarn

15.-18.05.2011 Tutzing

Der Iran ist als islamischer Gottesstaat trotz Wahlen und Parlament Welten von einer Demokratie nach westlichem Muster entfernt. Es lohnt sich, genauer hinzusehen und der Frage nachzugehen, wie sich das Land von innen her und nach außen entwickelt.


Schriftenreihe (Bd. 1108)

Der andere Iran

Vermitteln die Medien ein einseitiges Bild vom Iran? Das Buch will die lange und komplexe Geschichte des Landes verständlich machen und möchte – abseits von Klischees und der Ideologie aufeinander prallender Kulturen – die gängigen Iranbilder korrigieren.

Bestellen: Der andere Iran


Schriftenreihe (Bd. 754)

Iran

Die iranische Politik stellt die Staatenwelt vor große politische Herausforderungen. Für die internationale Diskussion über den richtigen Umgang mit dem Land ist nach Perthes die Frage nach den Triebkräften iranischer Politik ganz entscheidend. Sie steht daher im Zentrum seines Buches.

Bestellen: Iran


Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 49/2009)

Iran

Mit dem Amtsantritt Barack Obamas als US-Präsident wurden Erwartungen geweckt, es könne zu einer Annäherung zwischen dem Westen und Iran kommen. Entscheidend hierfür ist nicht zuletzt die inneriranische Entwicklung. Ungelöste Konflikte bestehen jedoch sowohl innerhalb des Klerus‘ als auch im Umgang mit der Oppositionsbewegung. 

Bestellen: Iran


Themen und Materialien

Islam III

Die beiden Module dieser dritten Teillieferung in der Reihe Unterrichtseinheiten zum interreligiösen Lernen bieten einen Blick über die Grenzen auf die Situation in anderen Ländern: „Islam in Europa“ und „Länderbeispiel Iran“. Auf der beiliegenden CD-ROM sind die Texte und Abbildungen aller bisher erschienenen Einheiten als PDF-Datei gespeichert.

Bestellen: Islam III


Theaterprojekt

Amir Reza Koohestani
„Where were you on January 8th?“

Im Rahmen ihres Themenschwerpunkts „Iran“ wird die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb im Sommer 2011 dazu beitragen, Amir Reza Koohestanis Theaterstück „Where were you on January 8th?“ in Deutschland auf die Bühne bringen.

„Where were you on January 8th?“ thematisiert fiktive Geschehnisse rund um eine Gruppe junger Iraner während der Niederschlagung der Unruhen nach der Wiederwahl Mahmud Ahmadinedschads als Präsident der Islamischen Republik Iran im Jahr 2009.

Der iranische Theatermacher Amir Reza Koohestani hat das Stück geschrieben, das Bühnenbild entworfen und führt darüber hinaus Regie. 1978 in Shiraz im Iran geboren, ist Koohestani nach seinem Theaterstudium in Manchester und zahlreichen Anstellungen an europäischen Schauspielhäusern im Jahr 2009 in den Iran zurückgekehrt. Zur Zeit leistet er dort seinen Militärdienst ab und ist darüber hinaus als künstlerischer Leiter der „Mehr Theatre Group“ tätig.

Die Aufführungen werden durch Publikumsgespräche begleitet. Außerdem ist ein Podiumsgespräch zur Rolle von Kulturschaffenden in Iran geplant.

Der Ort und die Aufführungstermine werden baldmöglichst bekannt gegeben. 


Theateraufführung

„Where were you on January 8th?“ von Amir Reza Koohestani

01.-03.07.2011 Hannover

Im Rahmen ihres Themenschwerpunkts „Iran“ fördert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Aufführungen des Stücks „Where were you on January 8th?“ von Amir Reza Koohestani vom 01. bis 03.07.2011 während des Festivals Theaterformen in Hannover.

Weitere Online-Angebote

Dossier: Islamismus
Antisemitismus: Debatte um die Position Irans
Der Nahe und Mittlere Osten – die Tankstelle der Welt
Factsheet: Naher Osten

Weitere Publikationen Online

APuZ: Religiöse Minderheiten im Islam
APuZ: Iran
APuZ: Das iranische Atomprogramm
APuZ: Der Islam
APuZ: Frauen unter der Scharia
APuZ: Religion und Politik
APuZ: Irak und Iran in der Phase II des amerikanischen Krieges gegen den Terror
APuZ: „Achse des Bösen“?
Filmheft: Kinder des Himmels

Weitere Publikationen zum Bestellen

Schriftenreihe: zweiheimisch

Veröffentlicht am 4. Mai 2011 in Blogs, Medien, Politik und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Bundeszentrale für politische Bildung: Fokus Iran 2011.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: