Archiv für den Tag 14. August 2011

The Latest From Iran (14 August): Scandals & Religious Shakeups

See Also, Iran Snapshot: IMF Defends Its Cheerleading for Tehran’s Economy

1840 GMT: Khabar Online reports that te parliament rejected a government plan to increase Eid-ul-Fitr holidays, claiming that the number of days alotted right now were enough. The government wanted to add two more days to the holiday.

1810 GMT: Hardline cleric Ayatollah Mohammad Yazdi warned today that the ‚enemy‘ wanted to infiltrate the state through the Iranian parliament and schools. He advised the government to ensure that only people with solid conservative and religious backgrounds make it to the parliament.

Lies den Rest dieses Beitrags

Iran Mahnwache Berlin

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alle Fotos gibt es hier.

Lutherstadt Wittenberg: Kurden im Nahen Osten – Ein Volk kämpft für seine Rechte, 27. September 2011, 17.30 Uhr


  Die Samstagsmütter der kurdischen Metropole Diyarbakir in der Türkei erinnern an ihre verschwundenen Söhne, Foto: Ahmet Ün
27. September 2011Der GfbV-Nahostreferent, Dr. Kamal Sido, wird am 27. September 2011 über das Thema „Kurden im Nahen Osten – Ein Volk kämpft für seine Rechte“ in Lutherstadt Wittenberg (06886) informieren. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Leider ist bisher nicht bekannt, wo genau in Wittenberg die Veranstaltung stattfindet. Wir werden diese Information nachreichen. In seinem Vortrag wird der Referent die aktuelle Situation der Kurden in der Türkei, im Iran, in Syrien aber auch im Irak schildern. Anschließend erhalten die Anwesenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder mit eigenen Beiträgen die Diskussion bereichern. Lies den Rest dieses Beitrags
%d Bloggern gefällt das: