MAIN-Post| Iranischen Familien droht Abschiebung

„Netzwerk Soziale Gerechtigkeit“

Von der Abschiebung bedroht sind nach Angaben des „Netzwerk Soziale Gerechtigkeit“ mehrere iranische Flüchtlingsfamilien im Landkreis Main-Spessart. Das Netzwerk will dies verhindern und bezieht Stellung:

„Bischof Friedhelm Hofmann setzt zu Ostern ein starkes Zeichen: erstmals wäscht er am Gründonnerstag auch vier Asylbewerbern die Füße. Die vier Männer stammen aus dem Iran und leben mit ihren Familien zur Zeit in Würzburg beziehungsweise Esselbach. Die beiden Männer aus Esselbach sollen aus Deutschland wieder ,abgeschoben‘ werden. Schon das Wort ,Abschiebung‘ verdeutlicht den versachlichten Umgang der Behörden mit Menschen, die bei uns Zuflucht und Unterstützung suchen.

Drei Flüchtlingsfamilien aus unserem Landkreis sind zur Zeit von einer Abschiebung bedroht. Familien, die hier eine Unterkunft gefunden haben, um die sich herum eine Art soziales Netzwerk gewoben hat, mit professioneller Unterstützung von Wohlfahrtsverbänden, der örtlichen Kirchengemeinde und durch ehrenamtliches Engagement von Mitbürgern. Sie sollen nach Italien, Frankreich beziehungsweise Österreich abgeschoben werden. Einige von ihnen lebten vor ihrer Ankunft in Deutschland bereits in der Obdachlosigkeit in Frankreich und Österreich.“

Extreme materielle Not droht

Die Bedingungen in Länder wie Italien, Griechenland, Spanien, Frankreich oder auch Österreich seien bei genauer Betrachtung nicht so, wie es deutsche Behörden gerne behaupten, schreibt das Netzwerk und beruft sich unter anderem auf eine Studie des Vereins „bordermonitoring.eu“ vom Herbst 2011, in der vom gravierenden Mängeln und „extremer materieller Not“ die Rede ist. Das tägliche Leben für Flüchtlinge in Italien sei geprägt von Obdachlosigkeit, großer Armut, mangelnden hygienischen Zuständen, von der ständigen Furcht, überfallen zu werden.

Vollständiger Artikel

Veröffentlicht am 24. April 2014 in Asyl, Gesetze, Human Rights, Medien, Politik, Urteile und mit , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für MAIN-Post| Iranischen Familien droht Abschiebung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: