DW-Dokumentation: Eine Reise mit Nazir Peroz durch Afghanistan


Der Informatiker Nazir Peroz wurde in Kabul geboren und lebt seit Ende der 1970er Jahre in Deutschland. Mit Hilfe der Deutschen will er Afghanistan revolutionieren: Seit 2002 engagiert er sich für den Aufbau eines IT-Systems in seiner ehemaligen Heimat. Viermal im Jahr bereist er die Uni-Städte, mit denen er zusammenarbeitet.

Veröffentlicht am 14. November 2014 in Afghanistan und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für DW-Dokumentation: Eine Reise mit Nazir Peroz durch Afghanistan.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: