Iran: Bericht zu gesetzlicher Verletzung sexueller und reproduktiver Rechte von Frauen

11.03.2015Amnesty International

Iran

Bericht zu gesetzlicher Verletzung sexueller und reproduktiver Rechte von Frauen (Einschränkung des Zugangs zu moderner Verhütung; Verbot sexueller und reproduktiver Information und Bildung; Barrieren beim Zugang zu Bildung, Arbeit und Scheidung; Gesetz gibt Familienaussöhnung Vorrang vor Schutz potentieller Opfer häuslicher Gewalt und „Ehrenmorden“) [ID 298389]

Dokument öffnen

Spezieller Bericht oder Analyse: You shall procreate: Attacks on women’s sexual and reproductive rights in Iran [MDE 13/1111/2015]

Veröffentlicht am 16. März 2015 in Human Rights, Iran, Iran Women Rights und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Iran: Bericht zu gesetzlicher Verletzung sexueller und reproduktiver Rechte von Frauen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: