Die Betreuung von traumatisierten Asylbewerbern steht vor dem Aus | Report Mainz | Das Erste

Sie haben Folter erlebt, ihre Familie sterben sehen, sexuelle Gewalt erfahren – laut Experten kommen fast 40 Prozent aller Flüchtlinge mit traumatischen Erfahrungen zu uns. Doch ihre therapeutische Behandlung in Deutschland ist nun gefährdet.

Veröffentlicht am 13. Mai 2015 in Deutschland, Flüchtlinge, therapeutische Behandlung und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Die Betreuung von traumatisierten Asylbewerbern steht vor dem Aus | Report Mainz | Das Erste.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: